Autotransporter beschädigt Schutzplanke

Werdau – Ein Autotransporter prallte am Montagmorgen auf der Westtrasse an der Abfahrt Ronneburger Straße gegen die Schutzplanke und beschädigte diese auf ca. 42 Metern Länge. Die Straße musste bis zum Mittag voll gesperrt werden. Es entstanden ca. 40.000 Euro Schaden. Aufgrund der Beschädigungen am Lkw liefen Betriebsmittel aus. Die Feuerwehr sowie die Straßenmeisterei waren im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Die beiden geladenen Mercedes Sprinter wurden nicht beschädigt.