Handwerker- und Töpfermarkt auf der Burg Schönfels

45 Töpfer und Kunsthandwerker aus ganz Deutschland präsentieren sich am kommenden Wochenende zum sechsten Mal auf der Burg Schönfels. Im mittelalterlichen Flair verkaufen sie dort am 16. und 17. Juli ihre Waren. Liebhaber von seltenem Kunsthandwerk können beim Glasbläser, Steinmetz, Filzer, Textilgestalter, Korbflechter, Holzspielzeugmacher, Drechsler und Schmuckgestalter noch alte Gewerke bestaunen und zuschauen wie die Töpferscheibe gedreht wird. Weitere Handwerksvorführungen wie Korbflechten und Drechseln geben Einblicke in die aufwändige Handarbeit. Ein großes Kreativzelt für Kinder lädt zum Mitmachen ein. Der große Kunsthandwerkermarkt ist an beiden Tagen mit Livemusik von „Duo Liedfaß“ von 10 bis 18 Uhr zu erleben. Eintritt frei.