Baumaschine steht nach Kabeldiebstahl still

Zwickau, OT Hartmannsdorf – Zwischen Freitag und Dienstag verschwanden aus der Kiesgrube an der Harthstraße mehrere Starkstromkabel im Wert von knapp 600 Euro. Über die Leitungen wurde eine Brecheranlage angetrieben. Auf dem übers Wochenende meist wenig frequentierten Tagebaugelände bedienten sich Diebe in den vergangenen Monaten bereits zum wiederholten Mal an verschiedenen Kabeln. Die Summe der Schäden liegt inzwischen im vierstelligen Bereich. Hinweise zur Klärung erbittet das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580.