Eisbären Berlin spielen im Sahnpark

Der Eishockeystandort Crimmitschau erlebt Ende August ein weiteres Highlight. Wie schon im letzten Jahr gastiert die European Trophy im Kunsteisstadion am Sahnpark. Am 27. August um 20 Uhr empfängt der deutsche Meister von 2011, die Eisbären Berlin das finnische Spitzenteam von Tappara Tampere. Tappara holte seit 1955 insgesamt 15 finnische Meistertitel. Zuletzt erklomm die Mannschaft 2003 den Thron der SM-Liiga. Im Europapokal der Landesmeister holte der Club bislang einmal Silber und zweimal Bronze.

Der Karten-Vorverkauf startet am 18. Juli. Die Tickets kosten zwischen 8 (Stehplatz erm.) und 12 Euro (Vollzahler Sitzplatz).
 
Die European Trophy ist das am besten besetzte Vorbereitungsturnier Europas. In diesem Jahr spielen 24 Teams (darunter vier Landesmeister) aus sechs Ländern um den Einzug ins Finalturnier Red Bulls Salute, das im Dezember in Salzburg und Wien ausgetragen wird. Die Eisbären Berlin sind Titelverteidiger. Im vergangenen Jahr gewannen sie das Finale gegen HV71 Jönköping aus Schweden.