Buchsommer in der Glauchauer Bibliothek

Mit einer großen Eröffnungsparty startete die Glauchauer Stadt- und Kreisbibliothek am Montag in den „Buchsommer Sachsen“. Innerhalb der Aktion sollen Schüler der 5. bis 8. Klasse in den Ferien an Bücher herangeführt werden. Wer drei Bücher aus einer Auswahl gelesen hat, wird am Ende mit einem Zertifikat belohnt. Die Teilnahme am Buchsommer ist kostenlos. In einem Leselogbuch wird notiert, welche Bücher die Schülerinnen und Schüler gelesen haben. Mit einer großen Abschlussparty, bei der der FDP-Landtagsabgeordnete und Musiklehrer Nico Tippelt das musikalische Rahmenprogramm gestalten wird, geht die Ferienaktion am 19. September in der Bibliothek zu Ende.