Mit 1,36 Promille unterwegs

Crimmitschau – (am) Ein nicht angelegter Sicherheitsgurt verriet Sonntagmorgen einen betrunkenen Autofahrer (47). Gegen 8:20 Uhr stoppte eine Polizeistreife einen Opel in der Nähe der Parkgasse, weil dessen Fahrer den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Doch das war im Vergleich zu einem Atemalkoholwert von 1,36 Promille das geringere Problem des 47-Jährigen. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und durchgeführt sowie der Führerschein eingezogen.