Sommerkonzert in der „Neuen Welt“

Am Donnerstag (30.06.2011) findet im Konzert und Ballhaus „Neue Welt“ das Sommerkonzert des Jugendsinfonieorchesters des Robert Schumann Konservatoriums statt.  Nach intensivem Probenlager und einer Konzertreise Anfang Juni mit drei Auftritten in Sachsen-Anhalt gibt das Konzert auch in diesem Jahr einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Einblick in die musikalische Ausbildung der traditionsreichen musikalischen Bildungseinrichtung.  Aufgeführt werden Werke von Beethoven, Stamitz und Golle.  Den humorvollen Abschluss des Konzertabends des Jugendsinfonieorchesters, das unter der Leitung von Uwe Moratzky musiziert, bildet der witzig-unterhaltsame “Typewriter“ des US-Amerikaners Leroy Anderson.  Beginn ist um 19:00 Uhr.