Radfahrer streifte Pkw

Crimmitschau  – Am Sonntagnachmittag hatte eine 24-jähriger Radfahrer Mühe, auf der Annenstraße in Crimmitschau geradeaus zu fahren. Gegen 17.20 Uhr streifte er deshalb einen parkenden Pkw Passat und kam zu Sturz. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten starken Alkoholgeruch bei dem 24-Jährigen fest. Der anschließende Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,78 Promille. Eine Blutentnahme und die Einleitung des Strafverfahrens wegen Gefährdung des Straßenverkehrs war die Folge.