Vorfahrt missachtet – 2 Verletzte und 11.000 Euro Schaden

Crimmitschau – (ak) Ein 56-jähriger VW-Fahrer verursachte am Sonntagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall. Er befuhr die Wiesenstraße und stieß an der Kreuzung zur Carthäuserstraße mit dem Daewoo eines  59-Jähriger zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls, schleuderte der Daewoo danach gegen eine Hauswand. Beide Fahrer  mussten im Krankenhaus stationär aufgenommen werden.  An ihren Pkw entstand jeweils Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 11.000 Euro. Zur Bergung waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr Crimmitschau vor Ort.