23-Jähriger verletzt zwei Polizeibeamte

Zwickau – Bei einer Auseinandersetzung mit einem 23-Jährigen wurden am Mittwochabend auf der Katharinenstraße zwei Polizeibeamte leicht verletzt. Die Beamten waren gegen 19 Uhr wegen mehrerer Personen, die zwei nicht angeleinte Hunden dabei hatten, zum Brunnen am Theater gerufen worden. Dort hatten die Vierbeiner beinahe ein Kind angefallen. Beim Eintreffen der Polizisten flüchtete ein Mann in die Katharinenstraße. Als diese ihn eingeholt hatten, wurde er aggressiv und schlug auf die Beamten ein. Da gegen den 23-Jährigen ein Haftbefehl vorliegt, wurde er festgenommen.