Leichtsinn macht Diebe

Zwickau – Unbekannte nutzten am Montagabend den Leichtsinn eines Audifahrers aus. Der 38-Jährige hatte sein Fahrzeug zwischen 19:00 und 19:55 Uhr am Schumannplatz abgestellt und darin verschiedene Sachen liegen gelassen. Die Täter schlugen kurzerhand zwei Scheiben ein und entwendeten Gegenstände im Wert von etwa 460 Euro. Der Sachschaden liegt bei 300 Euro. Zeugen, welche Hinweise zu der Straftat geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Zwickau unter Telefon 0375/ 44580.