IHK zeigt Raketen- und Raumfahrttechnik

An 50 Jahre bemannte Raumfahrt erinnert eine neue Ausstellung in der IHK-Regionalkammer. Andreas Hoffmann, Zwickauer Hobby-Techniker und Mitglied im Raketenmodellsportclub Sachsen, zeigt seine, in mehr als drei Jahrzehnten zusammengetragenen Weltraum-Raritäten. Zu sehen sind Bekleidungsstücke (unter anderem der Bordanzug des vierfachen Fliegerkosmonauten Wiktor Afanassjews), dehydrierter Quark, Brot, Kirschsaft mit Fruchtfleisch und andere Weltraumnahrung, ein Stück des Hitzeschildes einer SOJUS-Landekapsel, Raketenmodelle sowie Bild- und Textdokumente. Die Faszination Weltraum pflegt Andreas Hoffmann im Austausch mit Hochschulen, Kosmonauten- und Ausbildungszentren sowie dem aus Morgenröthe-Rautenkranz stammenden Kosmonauten Dr. Siegmund Jähn.

Die Ausstellung kann bis zum 29. Juli montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags bis 14 Uhr, besichtigt werden.