Radfahrer gerät in Straßenbahnschiene: 2.000 Euro Schaden

Zwickau, OT Marienthal – Auf der Marienthaler Straße stadteinwärts geriet ein 36-jähriger Zwickauer am Donnerstagabend mit seinem Fahrrad in die Straßenbahnschiene. Dabei kam der Mann zu Fall. Seine Verletzungen wurden ambulant im Heinrich-Braun-Krankenhaus behandelt. An dem hochwertigen Karbon-Rennrad entstand Sachschaden von geschätzten 2.000 Euro.