Neues Musikfestival für junge Zielgruppe

Die Stadthalle Zwickau wird am 15. Oktober, pünktlich zum Beginn der Herbstferien, zur ersten Anlaufstelle für Teenager, junge Erwachsene und Fans guter Popmusik. Angesagte und aktuell in den Charts platzierte Größen wie CULCHA CANDELA, Polarkreis 18 (Bild) und KLEE werden sich ab 15 Uhr in einem mehr als sechsstündigem Live-Event das Mikro in die Hand geben. Mit dabei sind auch regionale Bands, wie BARU (ehemals „Neon Pingu Pussys“) und SK5, oder Newcomer wie die Zwickauer Band „Kopfüber“.

Darüber hinaus wird es eine Chill Out-Zone und ein Elterncafé geben. Im Foyer der Halle halten die Partner des Events zahlreiche Specials bereit. So können sich Interessierte zum Beispiel über den Beruf des Veranstaltungstechnikers informieren und ihre Fähigkeiten live in einem Battle testen. Dabei gibt es attraktive Preise zu gewinnen.

Die Karten für die 2.500 Steh- und 2.000 Sitzplätze kosten zwischen 19,50 und 24,90 Euro und sind unter lauter-musikfestival.de oder kultour-z.de erhältlich.