Polizei Sachsen – jetzt ganz in Blau

Polizeiobermeisterin Katja Hartmann vom Revier Aue ist am Mittwoch als letzte sächsische Polizeibeamtin neu eingekleidet worden. Mit der Übergabe der letzten blauen Uniform schloss Innenminister Ulbig gleichzeitig das Einkleidungsprojekt „Blaue Uniform“ für die sächsische Polizei ab. Seit Dezember 2009 haben fast 9.600 Polizistinnen und Polizisten im Freistaat ihre neue Dienstkleidung empfangen. Mit der Polizeidirektion Südwestsachsen sind ab Donnerstag Sachsens Polizeibeamten einheitlich in blauer Uniform im Dienst. Die neue Dienstkleidung kostete rund zehn Millionen Euro. Sachsen ist das 14. Bundesland, dessen Polizei nun eine blaue Uniform trägt.