2. Platz für MC Zwickau bei Thüringen Rallye

Am Wochenende gab es in Pößneck eine ganz besondere Premiere zu feiern. Zum 50. Mal wurde die Thüringen Rallye ausgetragen. Fast alles, was im deutschen Rallyesport Rang und Namen hatte, ging beim zweiten Wertungslauf der Deutschen Rallye Serie (DRS) an den Start. Hinzu kamen noch 20 Teams aus dem benachbarten Tschechien.

Ein Team vom Motorsportclub Zwickau erreichte ein beachtliches Ergebnis. Daniel Voigt und Andreas Beck platzierten sich nach einer konstanten Leistung auf den neun Wertungsprüfungen am Ende auf Gesamtrang 15. Dazu kam noch ein zweiter Platz in der Klasse 8. In der aktuellen Tabelle der Deutschen Rallye Serie liegt das Honda-Team aus Zwickau nun auf Rang vier, mit nur acht Zählern hinter dem Führenden.