Gegen Schutzplanke und Pkw geschleudert

Dennheritz (Bundesautobahn 4) – Der 69-jährige Fahrer eines Ford Focus geriet am Dienstagnachmittag auf der A 4, etwa 400 Meter nach der Anschlussstelle Meerane ins Schleudern und stieß gegen die linke Schutzplanke. Danach schleuderte der Pkw gegen einen Opel Zafira und prallte noch zweimal gegen die rechte Leitplanke. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 16.500 Euro.