„Tanz Hautnah“ im Alten Gasometer

Zum Abschluss der Spielzeit lädt das Ballettensemble des Theaters Plauen-Zwickau am Mittwoch zu einem speziellen Tanzabend ein. Unter dem Motto „Tanz Hautnah“ zeigen die Tänzerinnen und Tänzer ab 20 Uhr im Alten Gasometer selbst erarbeitete Choreografien, die sich der Beantwortung dieser Fragestellungen auf unterschiedlichen Wegen annähern. Dabei werden alltägliche Situationen, kleine und große Gedanken, existentielle Fragen und humoristische Betrachtungen in ihrer körperlichen Bewegung mit den Möglichkeiten des Tanzes dargestellt.