Eispiraten verstärken Sturm mit Cam Keith

Mit Cam Keith haben die Eispiraten einen weiteren Neuzugang an die Pleiße geholt. Der 1,91 Meter große Kanadier soll den Sturm der Westsachsen verstärken. Bereits im vergangenen Jahr gab es Gespräche zwischen Keith und den Verantwortlichen in Crimmitschau. Zum damaligen Zeitpunkt stand der 30-Jährige noch in Kassel unter Vertrag. In diesem Jahr unterzeichnet er frühzeitig beim westsächsischen Zweitligisten und bildet für die Saison 2011/12 eine wertvolle Verstärkung im Sturm. Der Neuzugang spielt sowohl auf der Flügel- als auch auf der Center-Position.

In der American Hockey League (AHL) absolvierte Keith 146 Spiele, kam 14-mal zum Torerfolg und gab 22 Vorlagen (36 Punkte). Im vergangenen Jahr kam er in 63 Spielen in der amerikanischen Central Hockey League (CHL) mit 16 Toren und 44 Vorlagen auf 60 Punkte.