14 Strafanzeigen nach Spielabbruch

Zwickau – Drei Ordnungskräfte des FSV Zwickau und drei unbeteiligte Zuschauer wurden am Sonntag leicht verletzt, als 60 bis 70 Chaoten während des Oberligaspiels gegen Borea Dresden den Rasen stürmten. Neben den Ordnern waren 95 Polizeibeamte im Einsatz. Die Partie wurde darauf hin abgebrochen. Es kam zu 14 Strafanzeigen, darunter sechs Anzeigen wegen Diebstahl, vier wegen Körperverletzung und zwei wegen Beleidigung.