Unfallursache: Alkohol und Geschwindigkeit

Neukirchen/ Pleiße – Zu hohe Geschwindigkeit und der Einfluss von Alkohol waren die Ursachen für einen Verkehrsunfall, welcher sich am Sonntag gegen 6 Uhr auf der Werdauer Straße ereignete. Ein 23-jähriger Fraureuther verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen BMW, schleuderte in einen Garten und verursachte einen Gesamtschaden von etwa 12.000 Euro. Die zum Unfallort gerufenen Polizisten stellten Alkoholgeruch in der Atemluft fest; 1,82 Promille wies das Testgerät aus. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sicher gestellt. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.