Letzte Heimspiele für Zwickauer Wasserballer

Am Wochenende bestreiten die Wasserballer des SV Zwickau 04 ihre beiden letzten Heimspiele der Saison. In der Schwimmhalle Flurstraße erwarten die Gastgeber am Samstag um 17 Uhr die SG Dresden. Der Tabellendritte wird die Heimstärke von Zwickau sicher ernst nehmen. Auch wenn nach dem Plauener Spiel Marten Anders und der Trainer Jörg Wüstner gesperrt sind, wollen die 04-er ihre Chance nutzen und schon im ersten Spiel den 6. Platz in der Tabelle festigen. Am Sonntag, 10 Uhr, gehen die Westsachsen, dann wieder in voller Besetzung, gegen den Tabellenletzten aus Chemnitz ins Becken. Dabei will sich der SV 04 für seine bislang schlechteste Saisonleistung aus dem Hinspiel revanchieren. Nach dem Spiel gibt es vor der Halle für die Fans noch eine Grillparty gemeinsam mit den Spielern geben!