Doppelhaushalt des Landkreises genehmigt

Die Landesdirektion hat den Doppelhaushalt 2011/2012 des Landkreises Zwickau genehmigt. Mit der Feststellung der Gesetzmäßigkeit des Etats stehe die Haushaltswirtschaft des Landkreises Zwickau auch formell auf rechtssicheren Füßen. In 2011 sei ein Fehlbetrag in Höhe von rund 536.000 Euro zu erwarten. 2012 und 2013 könne dieser Betrag jedoch ausgeglichen werden. Grund hierfür ist unter anderem auch die höhere Kreisumlage.