Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht

Zwickau – Nach dem Zusammenstoß mit einem VW Polo musste eine Radfahrerin am Mittwochmorgen ins Krankenhaus gebracht werden. Die 54-Jährige war gegen 6:55 Uhr auf der Saarstraße unterwegs, als ihr an der Kreuzung zur Lothar-Streit-Straße eine 51-Jährige mit ihrem VW Polo entgegen kam und der Radlerin beim Abbiegen die Vorfahrt nahm. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 1.600 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Zentralen Verkehrsunfalldienst in Reichenbach in Verbindung zu setzen, Telefon 03765/ 500.