Mutmaßliche Diebe ermittelt

Lengenfeld/Crinitzberg – Aufgrund eines anonymen Hinweises konnte die Kripo drei mutmaßliche Einbrecher ermitteln. Den Männern aus Lengenfeld im Alter von 21, 24 und 46 Jahren wird vorgeworfen, von Ende Februar bis Mitte Mai in Gartenanlagen in Lengenfeld eingebrochen zu sein und Nahrungsmittel sowie Werkzeuge gestohlen zu haben. Auch Kupferkabel aus einer Trafostation sollen zu ihrer Beute gehören. Letzter Fall war ein Einbruch in ein im Umbau befindliches Wohnhaus in Obercrinitz, aus welchem mehrere Elektrowerkzeuge und Installationsmaterial verschwanden. Der verursachte Gesamtschaden beträgt ca. 5.000 Euro.