Unfall zwischen Auto und Fußgänger wirft Fragen auf

Zwickau – Am Dr.-Friedrichs-Ring ist am Dienstagnachmittag ein Fußgänger von einem Auto erfasst und dabei verletzt worden. Um den Hergang des Unfalls zu rekonstruieren, sucht die Polizei weitere Zeugen. Die Kollision hatte sich gegen 17:20 Uhr in Höhe Hausnummer 27 ereignet. Eine 43-Jährige streifte mit ihrem BMW Mini One beim Verlassen eines Grundstücks den Passanten. Der 65-Jährige erlitt dadurch leichte Blessuren. Hinweise zum Unfall nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375/ 44580.