Französischer Organist im Zwickauer Dom

Othar Chedlivili aus Montpellier gastiert am Sonntag im Zwickauer Dom. Der Franzose wirkte nach seinem Studium zunächst als Co-Titular der berühmten historischen Orgel in der Kathedrale seiner Heimatstadt, bis er 1992 zum Titularorganisten der Kathedrale in Montpellier ernannt wurde. Gleichzeitig unterrichtet Othar Chedlivili an der Universität von Montpellier und gibt zahlreiche Konzerte in Frankreich und im Ausland. CD-Einspielungen präsentieren Othar Chedlivili als profilierten Organisten. Ab 16:30 Uhr spielt er Kompositionen von Clerembault, Lübeck, Bach, Schumann und Boellmann im Dom.