Deutsche Segelflugmeisterschaften in Zwickau

Zwickau steht ein weiterer sportlicher Höhepunkt bevor: Am Sonntag beginnen auf dem Flugplatz die Deutschen Segelflugmeisterschaften in der Club-, Standard und Doppelsitzerklasse. Mehr als 100 Teilnehmer gehen an den Start des bis 4. Juni dauernden Wettbewerbs, der vom Aero-Club Zwickau ausgerichtet wird.
 
Der Aero-Club gehört zugleich zu den Vereinen, die mit eigenen Angeboten das „Festival des Sports“ bereichern wollen, das vom 16. bis 18. September in der Automobil- und Robert-Schumann-Stadt stattfindet. Mit diesem Event, der größten Sportveranstaltung des Jahres, kämpft Zwickau gegen Delbrück, Geisenfeld, Lehrte und Nürtingen um den Titel „Deutschlands aktivste Stadt“.