Alu-Räder gegen Stahlfelgen „getauscht“

Zwickau, OT Marienthal – In der Nacht zu Donnerstag entwendeten unbekannte Diebe von einem Audi A4 Avant alle vier Alu-Kompletträder im Wert von ca. 1.600 Euro. An deren Stelle steckten sie vier gebrauchte Stahlfelgen mit abgefahrener Winterbereifung auf die Achsen. Der Audi war auf einem Firmenparkplatz in der Herschelstraße geparkt. Wer Hinweise auf die Raddiebe geben kann, setzt sich bitte mit dem Polizeirevier Zwickau in Verbindung, Telefon 0375/ 44580.