Motorradfahrer nach Unfall im Krankenhaus

Zwickau, OT Mosel – Auf dem Parkplatz am Südtor des VW-Werkes kam es am Mittwoch zu einem folgenschweren Unfall. Ein 34-jähriger Motorradfahrer hatte gegen 6:25 Uhr nach Zeugenaussagen mehrere haltende Autos überholt. Als der 40-jährige Fahrer eines VW Tuareg nach links abbiegen wollte, kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit der Honda. In der Folge prallte das Zweirad noch gegen einen geparkten Skoda Felicia. Der Kradfahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 3.500 Euro.