Rathauskonzert mit Vladimir Valdidia

Gast des nächsten Rathauskonzertes in Werdau ist am Mittwoch um 19:30 Uhr der peruanische Pianist Vladimir Valdidia. 1970 in Lima geboren, begann Valdivia im Alter von 5 Jahren seine musikalischen Studien am Conservatorio Nacional de Musica in Lima. 1989 kam er erstmals nach Deutschland und wurde in die Meisterklasse von Prof. Ludwig Hoffmann an der Münchner Musikhochschule aufgenommen. In Werdau spielt Valdivia unter anderem Werke von Mozart, Schubert, Beethoven, Chopin und Franz Liszt. Eintrittskarten sind zum Preis von 10 Euro (Schüler und Studenten: 5 Euro) an der Abendkasse erhältlich.