Kupferrohre im Wert von 2.000 Euro entwendet

Zwickau – Aus einem derzeit unbewohnten Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße habe Unbekannte eine größere Menge an Kupferrohren der Heizungsanlage entwendet. Die Diebe drangen vermutlich von einem Vordach im Hinterhof über ein Fenster in das Gebäude ein. Mit den Schlüsseln, die sie im Haus fanden, erlangten sie Zugang zu allen Wohnungen und den Kellerräumen. Im Keller bauten sie die gesamten Kupferrohrleitungen der Heizungsanlage aus. Der entstandene Schaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 11. und 16. Mai. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen, Telefon 0375/ 44580.