VW-Transporter von SOS-Kinderdorf gestohlen

Zwickau – Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Mittwoch auf der Kolpingstraße einen VW-Transporter (Kennzeichen Z-VW 171). Der zwei Jahre alte Crafter hat einen Wert von 20.000 Euro und gehört dem SOS-Kinderdorf. Zum Tatzeitpunkt war das Fahrzeug mit mehreren Spielsachen beladen. Kurz nach 5 Uhr wurde der Transporter auf der Bundesautobahn 11 gesehen. Der Fahrer ignorierte das Anhaltesignal der Bundespolizei und fuhr an der Grenzübergangsstelle Stettin weiter nach Polen.