Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Glauchau – Beim Linksabbiegen von der Lungwitztalstraße auf die Glauchauer Straße stieß der 22-jährige Fahrer eines Mercedes-Sprinters am Dienstagmorgen mit einer entgegen kommenden Peugeot-Fahrerin zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes in die Glauchauer Straße geschleudert, wo er mit dem VW Golf III einer 40-Jährigen kollididerte. Beide Autofahrerinnen sowie der 19-jährige Beifahrer und eine 23-jährige Insassin des Peugeot erlitten leichte Verletzungen. Der 22-jährige Unfallverursacher kam mit dem Schrecken davon. Die Schäden an seinem Fahrzeug und am VW Golf betragen rund 3 000 Euro, am Peugeot entstand mit ca. 4.000 Euro Totalschaden. Die Lungwitztalstraße war bis 9:15 Uhr voll gesperrt.