Wasserwacht Koberbachtalsperre gewinnt Kreisausscheid

Im Crimmitschauer Sahnpark fand am Samstag der regionale Ausscheid des Jugendrotkreuzes statt. Zur 14. Auflage der Veranstaltung konnte der DRK-Kreisverband Zwickauer Land 16 Mannschaften aus der Region begrüßen. Gestartet wurde in zwei Altersklassen: bis 12 Jahre (Stufe I) und 13 bis 16 Jahre (Stufe 2). Die Teams aus KiTas, Schulen, Feuerwehren und aktiven Rot-Kreuz-Gemeinschaften durften ihr Können an 18 Stationen unter Beweis stellen. Themen waren unter anderem die Geschichte des Roten Kreuzes, Sport, Naturkunde, Drogen und natürlich erste Hilfe. Am Ende des Wettbewerbs konnten die Kinder und Jugendlichen der Wasserwacht Koberbachtalsperre überzeugen und sich über den Sieg in beiden Altersklassen freuen. Die Gruppe vertritt nun den Kreisverband Anfang Juli bei den Landesmeisterschaften in Dresden.