Polizei zieht betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr

Zwickau – Mit reichlich Promille im Blut waren am Sonntagvormittag und Sonntagabend eine Hyundai-Fahrerin und ein Opel-Fahrer unterwegs. Die 56-Jährige wurde gegen 10 Uhr mit einem Atemalkoholwert von 1,58 Promille auf der Crimmitschauer-/Kopernikusstraße kontrolliert. Der 40-Jährige saß gegen Mitternacht mit einem Atemalkoholwert von 2,2 Promille im Bereich Humboldtstraße/Zentralhaltestelle am Steuer. Blutentnahmen sowie Anzeigen waren die Folgen.