Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Kirchberg, OT Cunersdorf – Bei einem Auffahrunfall wurden am Donnerstagnachmittag auf der Kirchberger Straße drei Personen verletzt. Eine 49-Jährige wollte mit ihrem Renault an der Kreuzung Culitzscher Straße/ Am Wiesengrund nach links abbiegen und musste die Geschwindigkeit verkehrsbedingt verringern. Die 26-jährige Fahrerin eines nachfolgenden VW-Kleintransporters bemerkte das zu spät und fuhr dem Renault ins Heck. Die Renault-Fahrerin sowie zwei VW- Insassen erlitten bei dem Crash Verletzungen, die ambulant behandelt werden mussten. Der Sachschaden beträgt insgesamt 10.000 Euro.