Tage der Demokratie – Veranstalter ziehen positives Fazit

Die Veranstalter der Tage der Demokratie und Toleranz 20 11 in der Zwickauer Region haben ein positives Fazit gezogen. Gemessen an den Besucherzahlen, sind die diesjährigen Demokratie-Tage mit ca. 2.400 Besuchern die erfolgreichsten in der Geschichte der Veranstaltungsreihe gewesen. Die Weiterentwicklung zeige sich laut OB Findeiß auch an der hohen Qualität des Programms, das in diesem Jahr unter dem Motto „Bürgerschaftliches Engagement“ stand. Höhepunkt waren die Gesprächsabende mit dem Bürgerrechtler Joachim Gauck und dem Enthüllungsjournalisten Günter Wallraff (Bild). Von den 33 Veranstaltungen waren 13 gezielt an junge Menschen gerichtet. Rund 850 Jugendliche haben die Veranstaltungen besucht. Im nächsten Jahr sollen die Demokratie-Tage vom 16. April bis zum 27. April stattfinden.