Stéphane Goulet besetzt erste Kontingentstelle

Der Flügelstürmer Stéphane Goulet besetzt bei den Eispiraten Crimmitschau für die kommende Saison die erste der insgesamt fünf zu vergebenen Kontingentstellen. Der Kanadier wechselt von den Bakersfield Condors nach Westsachsen. Mit 1,90 m und 94 kg besitzt der 25-Jährige großes Durchsetzungsvermögen auf dem Eis und überzeugt zudem mit einem schnellen Antritt und einer hohen Geschwindigkeit.

Der Top-Scorer der Bakersfield Condors, welche in der East Coast Hockey League in Nordamerika spielen, zeigte in den letzten beiden Jahren eine konstante Leistung. So schoss er in der vergangenen Saison 28 Tore und gab 32 Vorlagen in 67 Spielen, was ihn zum wertvollsten Spieler in Bakersfield machte. Diesen Titel hatte er auch schon in der Vorsaison inne, als er in 68 Spielen auf 69 Punkte kam. Zudem wurde er in der abgelaufenen Saison in das All Star Team der ECHL berufen, was zu seinen bisher größten Erfolgen zählen sollte.