Klose aus NPD ausgetreten

Der Zwickauer Stadtrat Peter Klose ist aus der NPD ausgetreten. Nachdem er sich dort seit 1995 politisch engagiert habe, könne er sich heute nicht mehr mit der Partei identifizieren. Es falle ihm schwer mitanzusehen, wie eine „Clique Emporkömmlinge“, die meist noch nicht einmal aus Sachsen stammten, im Landesverband Ämter an sich reißen und so tun würden, als sei die Partei ihr Eigentum. Die einstige Mitgliederbasis sei zerstört worden. Dafür werde man zur nächsten Wahl die Quittung bekommen. Sein Stadtratsmandat werde Klose als parteiloser Abgeordneter fortsetzen.