Vermisster Junge läuft ca. 20 Kilometer

Zwickau – (ms) Ein Neunjähriger aus Bernsdorf hielt die Polizei gestern ab 16:00 Uhr in Bewegung. Er war mit seinem Vater in Zwickau einkaufen als sie sich in der Innenstadt aus den Augen verloren. Die Suchmaßnahmen durch den Jungen nach dem Vater und umgekehrt verliefen ergebnislos. Suchmaßnahmen im Stadtgebiet durch die Polizei führten ebenfalls nicht zum Erfolg.

Gegen 18:45 Uhr erreichte dann die eingesetzten Beamten der Kripo und der Schutzpolizei die Nachricht, dass der Junge wohlbehalten zu Hause angekommen ist. Er war von Zwickau bis Bernsdorf gelaufen.