Mit 1,5 Promille unterwegs

Crimmitschau – (AH) In der Nacht zum Samstag ereignete sich in der Kitscherstraße ein Unfall mit Sachschaden von ca. 6.000 Euro. Ein 39-Jähriger verlor 2:30 Uhr in der Zufahrt zum Kreisverkehr die Kontrolle über seinen VW Passat und stieß in der weiteren Folge mit einem Verkehrszeichenträger zusammen. Schlussendlich kam das Fahrzeug auf der Insel zum Stehen. Während der Unfallaufnahme wurde den Beamten der Grund für den Fahrfehler schnell klar. Ein mit dem Fahrzeugführer durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt und eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs folgt.