Zeugen zu tödlichem Unfall gesucht

Werdau – Zur Rekonstruktion eines tödlichen Unfalls, der sich vor einem Jahr auf der Marienstraße ereignete, sucht die Polizei Zeugen. Am Morgen des 20. April war ein 39-Jähriger mit seiner Suzuki in Richtung Plauensche Straße unterwegs, als ihm ein Lkw mit Anhänger entgegen kam. Der 46-jährige Lasterfahrer hatte gerade einen am Fahrbahnrand stehenden Lkw überholt. Beim Wiedereinordnen kam es zum Zusammenstoß zwischen Krad und Anhänger. Dabei verstarb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle. Möglicherweise hatte er kurz zuvor ein anderes Fahrzeug überholt. Der Fahrer dieses Fahrzeugs oder andere Zeugen des konkreten Unfallgeschehens werden gebeten, sich mit der Polizei in Reichenbach in Verbindung setzen, Telefon 03765/ 500.