Eigengewächse verlängern bei den Eispiraten

Mit Hannes Albrecht, Georg Albrecht und André Schietzold bleiben in der Saison 2011/12 drei Eigengewächse an Bord der Eispiraten Crimmitschau. Die Verträge mit den drei Nachwuchstalenten wurden in dieser Woche verlängert. Damit bekennt sich der sächsische Zweitligist weiter zur Talentesichtung und -förderung.

Hinter den Zwillingen Hannes und Georg Albrecht liegt eine schwierige Saison. Nach gutem Beginn hatten die gebürtigen Leipziger einen schweren Stand im Team und waren zudem von Verletzungssorgen geplagt. Ziel für die kommende Spielzeit ist es, die beiden 21-Jährigen noch besser ins Profiteam zu integrieren, um eine Weiterentwicklung der Stürmer zu gewährleisten und sie zu künftigen Leistungsträgern zu formen.

Mit André Schietzold verlängert ein weiteres Talent bei den Westsachsen. In der Saison 2010/11 blieb der gebürtige Werdauer mit 13 Punkten aus 38 Spielen zwar hinter den Erwartungen zurück. In der kommenden Spielzeit will der 24-jährige Stürmer im neu formierten Team der Westsachsen aber wieder angreifen.