Detektiv schnappt Rasierklingendieb

Zwickau – Ein 57-Jähriger wurde am Mittwochvormittag vom Detektiv eines Kaufhauses in der Hauptstraße dabei beobachtet, wie er Rasierklingen im Wert von knapp 30 Euro einsteckte und ohne zu bezahlen das Kaufhaus verließ. Darauf angesprochen und ins Gebäude zurück gebeten, versuchte der Ladendieb zu flüchten. Der Detektiv konnte den Mann festhalten und der Polizei übergeben. Gegen ihn wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.