Ausstellung zum 1. Jugendkunstpreis der Zwickau Arcaden

Eine Ausstellung der besten 50 Einsendungen für den 1. Jugendkunspreis der Zwickau Arcaden schmückt ab Donnerstag die Aktionsfläche im Erdgeschoss der Ladenstraße. Eröffnung ist um 15:30 Uhr. Aus 124 eingereichten Exponaten wählten die Jurymitglieder Michael Bilinger, Jens Müller „TASSO“, Petra Küster und Ralf Munir ihre Favoriten. Bewertungskriterien waren Komposition, Technik, Berücksichtigung des Themas und Kreativität. Sämtliche Werke zeigen den Trabant und dessen unzertrennliche Verbindung zur Stadt Zwickau aus einer ganz individuellen Perspektive im Street Art Style. In der Zeit vom 28. April bis 7. Mai stehen die Kunstwerke zur Bewertung für der Öffentlichkeit bereit. Jeder kann mit Hilfe eines Stimmzettels seinen Favoriten unterstützen und selber gewinnen.