Abbiegen und Überholen passen nicht zusammen

Neukirchen/Pleiße – Eine 50-Jährige wollte am Sonntag kurz nach 11 Uhr mit ihrem BMW von der Werdauer Straße nach links abbiegen. Weil eine 56-jährige Skoda-Fahrerin noch überholen wollte, kam es zum Zusammenstoß. Das Ergebnis sind Schäden in Höhe von 20.000 Euro und zwei leicht verletzte Frauen. Die Skoda-Fahrerin muss sich vorwerfen, das Überholverbot an der Unfallstelle missachtet zu haben. Andererseits hätte die BMW-Fahrerin darauf achten müssen, dass sie gefahrlos abbiegen kann.