Ostertanzturnier des TSC Silberschwan

Auch in diesem Jahr setzt der TSC Silberschwan die langjährige Tradition des Ostertanzes fort. Bereits seit 1957 wird dieses Turnier in der Muldestadt ausgetragen. Getanzt wird in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen. Das Turnier findet wie in den vergangenen Jahren am Ostersamstag im Konzert- und Ballhaus Neue Welt statt. Insgesamt haben sich 13 Paare angemeldet, darunter Tänzer aus Tschechien, Polen, Österreich und erstmals aus Italien. Die deutschen Paare kommen aus Gera, Leipzig, Hamburg, Augsburg, Mainz, Ladenburg, Neu Isenburg, den TSC Silberschwan vertreten Tobias und Diana Strobel. Auch die Gäste können das Tanzbein schwingen. Für musikalische Umrahmung sorgt die Reinhard-Stockmann-Band. Die Turniertänzer des TSC sind ebenfalls vertreten und werden in den Pausen ihr tänzerisches Können zeigen.

Einlass ist ab 18 Uhr, das Standardturnier beginnt um 19 Uhr. Karten sind erhältlich an der Vorverkaufsstelle in der Neuen Welt, der Tourist Information Zwickau, im Globus-Ticketshop, in allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen sowie unter dem Tickettelefon 0375 / 27 130 und im Internet unter www.kultour-z.de.