Frühjahrsputz an der Mittelschule Leubnitz

Schüler der Mittelschule im Werdauer Ortsteil Leubnitz starteten heute einen großen Arbeitseinsatz. Zwischen 9 und 12 Uhr wurden im Freibad Leubnitz und dem Umfeld der Mittelschule die letzten Hinterlassenschaften des Winters beseitigt. Während die Mädchen das Schulhaus säuberten, kümmerten sich die Jungen um die Außenanlagen. Schulleiter Andreas Wimmer selbst war zu dieser Zeit bereits im Werdauer Wald. Bereits zum 7. Mal in Folge waren die neunten Klassen mit Hilfsarbeiten im Forst beschäftigt. Zu den Aufgaben gehörten unter anderem das Pflanzen neuer Bäume, Müll sammeln und das Anlegen und Herrichten von Schonungen. Ablass für diesen Teil des Einsatzes ist der Tag des Baumes.