„Es geschah in Sachsen…“

Die Stadtbibliothek Meerane, August-Bebel-Straße 49, lädt am Montag, 19 Uhr, zu einer Lesung mit Uwe Schimunek und Jan Eik ein. An diesem Abend lesen gleich zwei Autoren der neuen dreiteiligen Krimi-Reihe „Es geschah in Sachsen…“ und werden dem Publikum ihre Fälle präsentieren. Die geschilderten Tatorte liegen zum Teil ganz in unserer Nähe! So entführt der Leipziger Journalist Uwe Schimunek den Leser in das Leipzig des Jahres 1920 – kurz vor dem Kapp-Putsch. der renommierte Berliner Krimi-Autor Helmut Eikermann alias Jan Eik schreibt in seinem dritten Band der Katzmann-Serie über die durch den Ersten Weltkrieg verdunkelte Zeit um 1922.